WeLiveSecurity - News, views, and insight from the ESET security community

Ist Social Media in Unternehmen eine Sicherheitslücke?

In einer neuen Studie aus dem Vereinigten Königreich vom Mai diesen Jahres, bei der 200 IT-Profis zum Thema Sicherheit bei Social Media befragt wurden, glaubten 80 Prozent davon, dass diese Kanäle leichte Beute für Angreifer sind, um ins Unternehmensnetzwerk einzudringen. Häufig liegt das an den vernachlässigten Schutzvorkehrungen. Weiterhin gaben 36 Prozent zu, dass sich Cyberkriminelle

Happy Birthday Facebook – neues Jahr, neue Richtlinien

Wie vermutlich nahezu jeder mitbekommen hat, hat Facebook vor wenigen Tagen seine Nutzungsbedingungen geändert. In der Presse erntete das soziale Netzwerk dafür zum Teil viel Kritik. Doch heute wollen wir Facebook zunächst gratulieren, denn das Netzwerk feiert seinen 11. Geburtstag.

Facebook und Instagram weltweit nicht erreichbar

Das soziale Netzwerk Facebook und der Fotodienst Instagram waren an diesem Morgen zeitweise nicht zu erreichen, weder über den Browser noch über die Apps. Knapp eine Stunde lang sahen Millionen von Nutzern lediglich den Hinweis „Diese Webseite ist nicht verfügbar“.

Facebook ändert Richtlinien: Was du wissen solltest

„Wir möchten dazu beitragen, dass du verstehst, wie Facebook funktioniert und wie du deine Informationen kontrollieren kannst“ – mit diesen Worten leitet Facebook die Änderungen seiner Nutzungsbedingungen und Richtlinien ein, die dieser Tage jeder Nutzer unter seinen Benachrichtigungen findet.

Bitte löschen: Peinliche Fotos auf Facebook & Co.

In Bezug auf soziale Netzwerke ist das Thema Privatsphäre so etwas wie ein Ohrwurm – und zwar nicht nur, wenn es um den Umgang mit Nutzerdaten durch den jeweiligen Anbieter geht, sondern auch, weil sich auf diesen Plattformen jeder als öffentliche Person inszenieren kann.

Facebook auch über Tor-Netzwerk verfügbar

Facebook hat nun einen Dienst für Nutzer des anonymen Internet-Browsers Tor eingerichtet. Dem Weblog Gizmodo zufolge sorgt eine eigens für die User erstellte Adresse für den unbeschränkten Zugriff auf das Online-Netzwerk und schließt gleichzeitig aus, dass der Tor-User wie bisher nicht blockiert und als Botnet gehandelt werden.

Facebook – Glück oder Unglück?

„Traue keiner Studie, die du nicht selbst gefälscht hast!“ lautet eine humoristische Beschreibung von wissenschaftlichen Untersuchungen. Aber wie bei jedem Scherz, steckt auch hier ein Fünkchen Wahrheit dahinter.

Biometrics pioneer now “wary” of monster he has created

Dr Joseph Atick, a pioneer in biometrics, who co-founded early facial recognition companies such as Visionics, now fears that large companies could use new versions of his technologies for electronic surveillance,- and warned of “unexpected consequences” unless the industry changed its habits.