Cyber Security Awareness Month 2019 | WeLiveSecurity

Cyber Security Awareness Month 2019

Auch zum diesjährigen Cyber Security Awareness Month haben sich viele Institutionen die Stärkung des Cybersecurity-Bewusstseins auf die Fahne geschrieben.

Auch zum diesjährigen Cyber Security Awareness Month haben sich viele Institutionen die Stärkung des Cybersecurity-Bewusstseins auf die Fahne geschrieben.

Für viele steht der Oktober-Monat sinnbildlich für Geister, Hexen, Zauberer und Kürbisse. Im Altdeutschen bezeichnete man den Monat auch als Gilbhart. Dieser Name leitet sich aus gilb für die Gelbfärbung des Laubes und hart für viel her. In der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen gipfelt der Oktober am 31.10. in Halloween.

Abgesehen von all den Brauchtümern ist der Oktober in den letzten Jahren auch einem ganz anderen Thema gewidmet – der Cybersecurity.

In unserer heutigen, von Technologie geprägten Welt, steht Cybersecurity stets an der Tagesordnung. Cyberkriminelle sind unermüdlich und entwickeln ständig neue Cyber-Bedrohungen. Datenschutz hat heutzutage in der Online-Welt oberste Priorität. Die Liste möglicher Cyber-Bedrohung erscheint endlos und Cyber-Gefahren sind oft gegenwärtiger, als man glaubt. Jeder ist potenziell gefährdet.

Hier setzen Kampagnen wie der European Cyber Security Month (ECSM), der National Cyber Security Awareness Month (NCSAM) in den USA und der Cyber Security Awareness Month in Kanada an. Auf den Webseiten erhalten die User allerhand Materialien, die der Stärkung des Cybersecurity-Bewusstseins dienen. Die aufbereiteten Inhalte zeigen, welche Schritte dazu beitragen, persönliche, finanzielle und berufliche Daten besser zu schützen.

Um eine bessere Cybersecurity zu erreichen, werden von den Informationsportalen verschiedene Themen über den gesamten Monat hinweg behandelt. In Europa liegt das Hauptaugenmerk in diesem Jahr auf zwei Themen: Cyber Hygiene und Emerging Technologies.

Während das erste Thema einfache Verhaltensweisen erklärt und dazu auffordert, sich vor Cyber-Bedrohungen zu schützen, konzentriert sich das zweite Thema speziell auf aufstrebende Technologien, die ihrer Natur wegen mit zusätzlichen Risiken verbunden sind.



Allen Initiativen liegt die übergeordnete Botschaft zugrunde: „Cybersicherheit ist eine gemeinsame Verantwortung“. Diese galt bereits im letzten Jahr und ist allgemein hin immer gültig. Jedem Einzelnen kommt eine Rolle zu teil, wenn es darum geht, auf die wachsende Bedrohung durch Cyberkriminalität zu reagieren und Cyberkriminellen einen Schritt voraus sein zu wollen.

Rund um den Cyber Security Awareness Month werden verschiedene Veranstaltungen organisiert, um das Bewusstsein der Bevölkerung für Cybersecurity zu stärken. Dazu gehören eine Präsentation zum Thema Social Engineering in Großbritannien, eine Roadshow zum Thema Cybersicherheit für Kinder in Dänemark oder ein interaktives Phishing-Spiel für Reisende in Belgien. In Deutschland ruft auch in diesem Jahr wieder das BSI die Institutionen aus Staat, Wirtschaft und Gesellschaft zur Teilnahme zum European Cyber Security Month (ECSM) auf.

In einer für Cyberangriffe zunehmend anfälligeren Welt sind Kampagnen von ECSM und NSCAM von entscheidender Bedeutung, um das Cybersecurity-Bewusstsein der Bevölkerung zu schärfen. WeLiveSecurity unterstützt die Initiative auf beiden Seiten des Atlantiks und ESET stellt kostenlose Inhalte zur Verfügung, um für mehr Cybersicherheit zu sorgen.

Webseite des ECSM:
https://cybersecuritymonth.eu/about-ecsm/whats-ecsm

ECSM-Veranstaltungen:
https://cybersecuritymonth.eu/activities/map

ESET-Cybersecurity Awareness:
https://www.eset.com/us/cyberaware/

Hier können Sie mitdiskutieren