category

Android

Poloniex Fake Kryptowährungsapp im Google Play Store stiehlt Login-Daten

ESET hat gefälschte Apps im Google Play Store entdeckt, die Poloniex Login-Daten von Usern klaut, welche Kryptowährungen tauschen wollen.

DoubleLocker Android Ransomware erklärt

DoubleLocker verschlüsselt Dateien des Benutzers und sperrt das Android-Gerät. Eine Kombination, die zuvor noch nicht im Android-Umfeld gesichtet wurde.

DoubleLocker: Neuartige Android Ransomware

DoubleLocker missbraucht die Android „Bedienungshilfen“-Einstellungen. Die Ransomware verschlüsselt Dateien und sperrt den User aus seinem Gerät aus.

Türkischer alternativer App-Store verteilte Banking-Malware

ESET-Forscher haben einen türkischen alternativen App-Store entdeckt, bei dem sich der User eine Banking Malware herunterlud, anstatt der gewünschte App.

PayPal und Bitcoin: Fake-Apps im Google Play Store

ESET-Forscher haben zwei Apps im Google Play Store entdeckt, die PayPal und Paxful Login-Daten stehlen. Wir zeigen, wie man sich jetzt schützt.

Adobe Flash Player Fake-App im Google Play Store gefunden

Durch Untersuchungen von ESET gelang es, die schädliche Fake-App „F11“ aus dem offiziellen Android Google Play Store zu entfernen.

Gefälschte Minecraft Mods machen Usern das Leben schwer

ESET-Forscher haben 87 bösartige Apps auf Google Play entdeckt, die als Minecraft Mods getarnt sind. Wir haben zwei unterschiedliche Bedrohungen entlarvt.

Sprechende Android-Ransomware erpresst User

Sprechende Android-Ransomware klingt wie Science-Fiction. Dass es alles andere als das ist, erklärt uns ESETs Lukas Stefanko.

Android-Malware: ESET kann Botnet abschalten

ESET-Forscher haben eine neue Variante von Botnet bildender Android-Malware entdeckt. Der zugrunde liegende Quellcode ist seit letztem Jahr öffentlich.

Android Trojaner lässt Fernsteuerung zu

Android Nutzer sehen sich einer neuen, bösartigen App ausgesetzt. Diese ahmt den Adobe Flash Player nach und schafft ein Zugangstor für weitere Malware.

Android Ransomware kann sich weiter ausbreiten

ESET wirft einen Blick auf die Zukunft von Android Ransomware – Die Malware ist weiter auf dem Vormarsch und wird immer raffinierter. Wir bleiben dran!

Trend: Verschlüsselung im Messenger

ESET’s Michael Aguilar erklärt warum SMS und Nachrichtendienste wie ein offenes Buch sind.

Durchführung einer APK-Analyse mit AppMon

Es gibt eine Vielzahl von Werkzeugen, die das Verhalten von Mobile Malware schnell und sicher analysieren. Im Fall von Android ist das die Anwendung AppMon.

8 Jahre Android: Fake Apps und wie man sich davor schützt

Seit 2008 ist Android hat Android alle Erwartungen übertroffen. Doch wie bei Windows hat der große Marktanteil auch seine Nachteile, wie Fake Apps beweisen.

QuadRooter: Fake-Patch-Apps sind aufgetaucht

QuadRooter: gefälschte Patch-Apps für Android-Smartphones im Google Play Store gesichtet. Die mangelhafte Update-Politik von Qualcomm ist schuld.

Vorsicht vor Fake-Applications – Betrüger auf Google Play erkennen

ESET hat acht Fake-Applications im Google Play Store entdeckt und erfolgreich gemeldet. Hier erfährt man, welcher Schutz jetzt am besten wirkt.

Fünf Tipps zum sicheren Umgang mit Pokémon GO

Alle, die in den letzten Tagen in einer Höhle gelebt oder es erfolgreich vermieden haben, mit Einträgen in den sozialen Netzwerken und News zu Pokémon Go bombardiert zu werden, können hier aufhören weiterzulesen.

Pokémon GO Hype: Erster Fake-Lockscreen entdeckt

Der Hype um Pokemon GO ist riesig. Für Nintendo ist es jetzt schon ein mega Erfolg. Natürlich machen sich das Kleinkriminelle zum Vorteil.

Lästige Apps: Gefälschte Android-Cheats auf Google Play

Eine gängige Methode zur Verbreitung von Android-Malware besteht darin, die Schadsoftware als vermeintlich legitime App zu tarnen und so in den offiziellen Google Play Store einzuschleusen, wo sie dann von Tausenden von Nutzern heruntergeladen wird.

Candy Crush Fake mit Trojaner-Backdoor auf Google Play entdeckt

Erst kürzlich hat ESET einen hinterlistigen Angriff auf Android-Nutzer entdeckt – Apps in Form von regulären Spielen, die allerdings mit einem weniger erfreulichen Zusatz ausgestattet sind: Einer weiteren Anwendung, die entweder den Namen „systemdata“ oder „resourcea“ trägt.