WeLiveSecurity

Hier sehen Sie unsere neusten Artikel

WireLurker: Neue Malware infiziert diverse Apple-Geräte

iPhone- und iPad-Nutzer mussten sich bislang keine allzu großen Gedanken über Schadsoftware machen. Solange die Nutzungsbeschränkungen ihres Geräts nicht durch Jailbreaking deaktiviert wurden, konnten sie sich in Sicherheit wähnen. Laut einem Bericht der amerikanischen Netzwerk-Sicherheitsfirma Palo Alto Networks könnte sich das allerdings bald ändern.

Facebook auch über Tor-Netzwerk verfügbar

Facebook hat nun einen Dienst für Nutzer des anonymen Internet-Browsers Tor eingerichtet. Dem Weblog Gizmodo zufolge sorgt eine eigens für die User erstellte Adresse für den unbeschränkten Zugriff auf das Online-Netzwerk und schließt gleichzeitig aus, dass der Tor-User wie bisher nicht blockiert und als Botnet gehandelt werden.

Kinox.to-Betreiber verhaftet: Kampf gegen Streaming-Portale

In der vergangenen Woche hatten Ermittler die mutmaßlichen Verantwortlichen hinter der Streaming-Portal kinox.to aufgespürt. Zwei von vier Hauptverdächtige konnten hierbei festgenommen werden. Die anderen beiden hatten sich anscheinend bereits im Sommer ins Ausland abgesetzt. Nach ihnen wird nun gefahndet.

Deutlicher Anstieg von Phishing-Angriffen gegen Apple-Nutzer

Der Anbieter von cloudbasierten Sicherheitslösungen CYREN hat heute seinen Trendbericht zu Internetgefahren für das dritte Quartal 2014 veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen, dass sich wohl auch Apple-Nutzer in Zukunft warm anziehen müssen. Aus der Analyse geht nämlich hervor, dass die Anzahl von Phishing-Angriffen in Bezug auf diese Zielgruppe im Vergleich zum ersten Quartal des Jahres um

Ist Dein Rechner ein Zombie? 8 Verfallserscheinungen

Stell Dir vor, Du sitzt bequem auf Deiner Couch, schaust Dir Deine Lieblings-Zombie-Serie an und plötzlich…erwacht Dein Desktop zum Leben und komische Dinge gehen vor: Es öffnen sich ungefragt Werbebanner, der Bildschirmschoner wird ohne Grund lebendig und doch wirkt alles andere an Deinem Rechner irgendwie tot.

42,8 Mio. Sicherheitsvorfälle bei Unternehmen weltweit

Laut der kürzlich erschienen Umfrage „The Global State of Information Security Survey®“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hat sich die Zahl an Sicherheitsvorfällen in diesem Jahr im Vergleich zu 2013 um 48% erhöht. Das sollte Wirtschaftsakteuren einmal mehr verdeutlichen, wie wichtig es ist, sich mit der Sicherheit von sensiblen Daten auseinanderzusetzen und entsprechende Strategien und Policies innerhalb des Unternehmens zu implementieren.

Spionage-Ring Sednit nutzt jetzt individualisiertes Exploit-Kit

Seit mindestens fünf Jahren treibt die Gruppe Sednit ihr Unwesen und hat insbesondere in Osteuropa immer wieder verschiedene Institutionen angegriffen. Neben vielen neuartigen Schadprogrammen nutzte die Gruppe für diese zielgerichteten Angriffe vorrangig eine Malware, die wir Win32/Sednit genannt haben – auch bekannt als Sofacy.