tag

Datenschutz

Bleiben E-Mail-Konten in der Schweiz auch zukünftig privat?

Schon seit Jahren bemühen sich Regierungen darum, die richtige Balance zwischen Sicherheit und Datenschutz zu finden – insbesondere in Bezug auf elektronische Kommunikation.

Microsofts neuester Wurf: Windows 10, Datenschutz 0?

Wie du dem Titel dieses Artikels entnehmen kannst, soll es um Microsofts neues Betriebssystem Windows 10 sowie eine Analyse der damit einhergehenden Pläne zum Thema Datenschutz gehen. Im Zuge dessen werden wir einige Gründe für diverse Änderungen genauer unter die Lupe nehmen.

Forscher veröffentlichen High-Speed-Anonymisierungsnetzwerk

Eine Gruppe aus sechs Sicherheitsforschern aus London und Zürich hat kürzlich ihre Arbeit veröffentlicht, in der es um ein neues, schnelleres Anonymisierungsnetzwerk geht, mit dem globale Überwachung vereitelt und die Privatsphäre von Internetnutzern weltweit gestärkt werden soll.

Ashley Madison: Cyberangriff auf Seitensprungportal

Die neue Woche wurde durch das Bekanntwerden eines aufsehenerregenden Informationsdiebstahls eingeleitet, der so manch einen Ehebrecher oder manch eine Ehebrecherin in Verlegenheit bringen könnte. Die selbsternannte Seitensprungagentur Ashley Madison wurde Opfer eines Cyberangriffs.

Wearables: Über die zunehmende Vernetzung unseres Alltags

Ob unter den Schlagwörtern Industrie 4.0 oder Internet der Dinge – die Vernetzung unserer alltäglichen Lebens- und Arbeitswelt ist eines der zentralen IT-Themen unserer Zeit. Die entsprechenden Prozesse sollen dabei zunehmend automatisiert werden und im Sinne künstlicher Intelligenz kontextabhängig und eigeninitiativ arbeiten.

ICANN: Streit um Anonymisierung bei Domain-Registrierung

Die Internetverwaltungsorganisation ICANN hat mit beunruhigten Datenschutz-Verfechtern zu kämpfen, nachdem eine neue Arbeitsgruppe Änderungsvorschläge für die Richtlinien zur Nutzung von Proxy-Diensten bei Domain-Registrierungen veröffentlicht hat.

iOS9: Apple will App-Scanning verbieten

Wie The Information berichtet, plant Apple eine Änderung der Richtlinien für Apps von Drittanbietern. Ziel ist es, zu verhindern, dass sie nach anderen Anwendungen suchen können, die auf einem iPhone oder iPad installiert sind.

Was ist eine Cyber-Versicherung?

Eine Cyber-Versicherung kann ein hilfreiches Tool sein, das im Falle eines digitalen Sicherheitsvorfalls ermöglicht, das Risiko zu übertragen – allerdings nur bei richtiger Anwendung.

G20-Panne: Behörde verschickt Passnummern von Staatschefs

Wie der Guardian berichtet, hat die australische Einwanderungsbehörde versehentlich persönliche Informationen von internationalen Staats- und Regierungsvertretern offengelegt. Betroffen sind die Teilnehmer des G20-Gipfels im November letzten Jahres in Brisbane.

TeleTrusT warnt vor Absenkung der IT-Sicherheit durch TTIP

Bereits seit einiger Zeit verhandeln die Europäische Union und die USA über das transatlantische Freihandelskommen (TTIP – Transatlantic Trade and Investment Partnership), durch das unterschiedliche Vorschriften, Zölle und andere Handelsbarrieren abgebaut werden sollen.

Happy Birthday Facebook – neues Jahr, neue Richtlinien

Wie vermutlich nahezu jeder mitbekommen hat, hat Facebook vor wenigen Tagen seine Nutzungsbedingungen geändert. In der Presse erntete das soziale Netzwerk dafür zum Teil viel Kritik. Doch heute wollen wir Facebook zunächst gratulieren, denn das Netzwerk feiert seinen 11. Geburtstag.

Datenschutz: Facebook muss vor österreichisches Gericht

Facebook muss sich Anfang April vor dem österreichischen Landesgericht in Wien zum Vorwurf des Verstoßes gegen EU-Datenschutzgesetze äußern und erklären, weshalb es die Sammelklage für unzulässig hält.

Facebook ändert Richtlinien: Was du wissen solltest

„Wir möchten dazu beitragen, dass du verstehst, wie Facebook funktioniert und wie du deine Informationen kontrollieren kannst“ – mit diesen Worten leitet Facebook die Änderungen seiner Nutzungsbedingungen und Richtlinien ein, die dieser Tage jeder Nutzer unter seinen Benachrichtigungen findet.