tag

CyCon

Schadcodes sind schädlich: die Risiken bei militärisch genutzter Malware

Sollten schädliche Codes als militärische Waffe eingesetzt werden? Das ist keine hypothetische Grübelei, sondern eine Frage, mit der sich Militärs und Diplomaten seit einiger Zeit ernsthaft auseinandersetzen. Seit Edward Snowdens Enthüllungen wissen wir, dass die NSA schon seit mehreren Jahren Netzwerkangriffe einsetzt, um Informationen abzugreifen.

Pünktlich zum Jahrestag von Edward Snowdens Enthüllungen muss sich die NSA mit weiteren Vorwürfen auseinandersetzen

Heute vor einem Jahr, am 5. Juni 2013, begann der Skandal um die Massenüberwachung durch die amerikanische National Security Agency (NSA) – entfacht durch den Whistleblower Edward Snowden. Seitdem hat sich viel getan und neue Enthüllungen wurden ans Tageslicht gebracht, die nun nicht mehr nur die NSA, sondern auch die britische Regierungskommunikationszentrale (GCHQ) betreffen. Die