tag

banking

Operation Buhtrap – die Falle für russische Buchhalter

Ende 2014 haben wir eine speziell auf russische Unternehmen abzielende Angriffswelle entdeckt und beobachten können, die bereits seit über einem Jahr aktiv war. Die Malware, die hier zum Einsatz kam, ist ein bunter Mix von „handelsüblichen“ Tools, NSIS-gepackter Malware und Spyware.

Datenleck enthüllt fragwürdige Praktiken der Schweizer HSBC

Ob korrupte Politiker, Waffenhändler oder Steuerhinterzieher – die Schweizer Tochter der britischen Großbank HSBC hat bei ihren Kunden offenbar keinen Unterschied gemacht. Kriminelle weltweit konnten bei der Bank ungestört ihre Milliardenbeträge anlegen.

Emotet: ESET-Experten analysieren Banking-Malware

Die Zahl an Malware, die es auf die Zugangsdaten von Onlinebanking-Kunden abgesehen hat, ist in der Vergangenheit stark angestiegen. Zu diesen schädlichen Codes gehört auch Emotet, eine gefährliche Malware, über die wir bereits Anfang des Jahres berichtet haben. ESET erkennt die Bedrohung unter der Signatur Win32/Emotet.AB.

BCGE: Kunden-E-Mails von Schweizer Bank veröffentlicht

Ein Erpresser hat über 30.000 Kunden-E-Mails der Genfer Kantonalbank (BCGE) veröffentlicht, nachdem sich diese geweigert hatte, das geforderte Lösegeld von 10.000 Euro zu bezahlen.

Gefahr durch die neue Banking-Malware „Dyre”

Vor kurzem wurde eine neue, gefährliche Malware entdeckt, die Bankinformationen stiehlt, ohne dass die Nutzer etwas davon mitbekommen. Diese Trojaner-Software – Dyre oder Dyreza genannt (und von ESET-Software als Win32/Battdil.A erkannt) – wurde von Forschern entdeckt, die einen Phishing-Betrug bei Dropbox untersuchten. Es wird angenommen, dass es sich um eine ganz neue Malware-Familie handelt, die