category

Privatsphäre

Kryptographie: Wie eine Nische zum Mainstream wurde

Kryptographie ist einer der grundlegenden Aspekte der Informationssicherheit. Wir zeigen welche Filme zur Popularität beigetragen haben.

Smartphone verloren – was nun?

Wer den Verlust seines Smartphones bemerkt hat, sollte zunächst Ruhe bewahren und die weitere Vorgehensweise überlegen. Tipps dazu finden sich hier.

WhatsApp – verschlüsselte Videotelefonie

Rund eine Milliarde Menschen erwartet ein neues WhatsApp-Feature. Es geht um die verschlüsselte Videotelefonie.

Online-Sicherheitstipps für Social Media und IM Fans

Oktober 2016: Der European Cyber Security Month wird begangen. Wir nehmen das zum Anlass, um Social Media und IM Online-Sicherheitstipps zu präsentieren.

Webcams und Router im Fadenkreuz von Cyber-Kriminellen

Genauso wie viele Ihre Webcams durch abkleben schützen, sollte auch der Router zu Hause etwas Aufmerksamkeit erfahren. Viele sind unzureichend geschützt.

6 Tipps zur IT-Sicherheit nach dem Urlaub

Der Urlaub ist schon wieder vorbei. Nun warten einige Dinge darauf, erledigt zu werden. Dabei sollte man auch auf die eigene IT-Sicherheit achten.

Mark Zuckerberg überklebt Webcam

Eine Facebook-Post von Mark Zuckerberg zeigt, dass er Internet-Sicherheit ernst nimmt. Es scheint so, als klebe er seine Webcam und das Mikrophon ab.

Windows 10: eine tiefergehende Analyse von Sicherheit und Privatsphäre

Bald wird Windows 10 ein Jahr alt werden. We Live Security analysiert das Betriebssystem aus Perspektive der Sicherheit und Privatsphäre genauer.

Daten sicher löschen vor dem Verkauf des Smartphones

Viele verkaufen Smartphone oder Tablet ganz unbekümmert auf diversen Plattformen ohne sich Gedanken darüber zu machen, was mit ihren darauf gespeicherten Daten geschieht. Dieser Artikel richtet sich an diejenigen, die Daten auf alten Smartphones sicher löschen möchten.

Bleiben E-Mail-Konten in der Schweiz auch zukünftig privat?

Schon seit Jahren bemühen sich Regierungen darum, die richtige Balance zwischen Sicherheit und Datenschutz zu finden – insbesondere in Bezug auf elektronische Kommunikation.

Forscher veröffentlichen High-Speed-Anonymisierungsnetzwerk

Eine Gruppe aus sechs Sicherheitsforschern aus London und Zürich hat kürzlich ihre Arbeit veröffentlicht, in der es um ein neues, schnelleres Anonymisierungsnetzwerk geht, mit dem globale Überwachung vereitelt und die Privatsphäre von Internetnutzern weltweit gestärkt werden soll.

Ashley Madison: Cyberangriff auf Seitensprungportal

Die neue Woche wurde durch das Bekanntwerden eines aufsehenerregenden Informationsdiebstahls eingeleitet, der so manch einen Ehebrecher oder manch eine Ehebrecherin in Verlegenheit bringen könnte. Die selbsternannte Seitensprungagentur Ashley Madison wurde Opfer eines Cyberangriffs.

ICANN: Streit um Anonymisierung bei Domain-Registrierung

Die Internetverwaltungsorganisation ICANN hat mit beunruhigten Datenschutz-Verfechtern zu kämpfen, nachdem eine neue Arbeitsgruppe Änderungsvorschläge für die Richtlinien zur Nutzung von Proxy-Diensten bei Domain-Registrierungen veröffentlicht hat.

Sony-Hack: WikiLeaks veröffentlicht gestohlene Dokumente

Wie die BBC berichtet, hat der Hackerangriff gegen Sony Pictures vom November letzten Jahres noch weitere Folgen. Denn nun hat die Enthüllungsplattform WikiLeaks Tausende Dokumente veröffentlicht.

Safe Harbor: EuGH prüft Datenschutzregeln von US-Firmen

Der Datenschutz-Aktivist Maximilian Schrems lässt in seinem Kampf gegen Facebook nicht locker. Nun hat er erreicht, dass sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit den Datenschutz-Regeln US-amerikanischer Unternehmen beschäftigen wird.

Privatsphäre ein Menschenrecht? Apple-Chef Tim Cook sagt „Ja“

Ob in den Medien oder in der Politik – Datenschutz und Privatsphäre sind ein allgegenwärtiges Thema. So scheint es etwas unerwartet, dass sich gerade Apple-Chef Tim Cook für den Schutz der Privatsphäre stark macht.

Premierminister David Cameron will Verschlüsselung verbieten

Nach dem Attentat auf die Redaktion des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo fordern einige Politiker nun neue Gesetze zur Verbesserung des Schutzes vor Terroristen.

Privatsphäre nach Edward Snowden: Wie sicher sind wir?

Edward Snowden ist mit dem Alternativen Nobelpreis geehrt worden. Bei der Verleihung in Stockholm war der ehemalige Geheimdienstmitarbeiter allerdings nicht anwesend, weil er noch immer von den USA unter anderem wegen Geheimnisverrats gesucht wird.

Auch IT-Profis haben schlüpfrige Fotos auf ihren Mobilgeräten

Offensichtlich ist Jennifer Lawrence nicht die einzige, die schlüpfrige Fotos auf ihrem Smartphone hat. Wie eine von ESET in Auftrag gegebene Studie zeigt, haben 39 Prozent der führenden IT-Experten in Großbritannien Fotos, Selfies und andere Informationen auf ihren Geräten, die bei Verlust oder Diebstahl zu einem Problem werden könnten.

Mehr Privatsphäre: Der neue Messenger der Deutschen Post

Die Deutsche Post tritt in Konkurrenz zu WhatsApp. Mit der neuen Messenger-App SIMSme will das Unternehmen eine sicherere Alternative zum amerikanischen Dienstanbieter schaffen. Seinen Nutzern verspricht die Deutsche Post vor allem eines: Privatsphäre.