category

Mobile Security

Arbeit macht mobil – Alles sicher oder was?

„Das Pferd frisst keinen Gurkensalat“ lauteten die ersten Worte über das neu erfundene Telefon. Die Übertragung der menschlichen Stimme zwischen zwei Orten bildete einen entscheidenden Schritt ins Informationszeitalter.

iOS9: Apple will App-Scanning verbieten

Wie The Information berichtet, plant Apple eine Änderung der Richtlinien für Apps von Drittanbietern. Ziel ist es, zu verhindern, dass sie nach anderen Anwendungen suchen können, die auf einem iPhone oder iPad installiert sind.

56 Millionen ungeschützte Datensätze in der Cloud gefunden

Eine Untersuchung von Forschern der Technischen Universität Darmstadt und dem Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie zeigt, dass App-Entwickler die Sicherheit bei der Nutzung von Cloud-Datenbanken vernachlässigen.

Woran erkenne ich gefährliche Apps? 5 Tipps

Kennst du das? Du willst eine App herunterladen und musst erstmal gefühlt unendlich viele Rechte abtreten, bevor du sie überhaupt installieren darfst? Inzwischen gibt es eine regelrechte Flut an Anwendungen für iOS, Android, Windows und Blackberry.

Smartphone-Authentifizierung: Stirbt das Passwort aus?

Vor kurzem erhielten unsere Kollegen von ESET UK eine Anfrage von der Journalistin Karenina Velandia, die an einem Artikel zum Thema Authentifizierungsmethoden arbeitete. Konkret wollte sie eine Meinung bezüglich der Sicherheit und Effektivität verschiedener Alternativen zur Entsperrung von Smartphones einholen.

Galaxy S5: Schwachstelle ermöglicht Fingerabdruck-Diebstahl

Biometrische Authentifizierungsmethoden sind ein anhaltender Trend und eine beliebte Alternative zu Passwörtern, da sie als sicherer gelten. Doch auch sie sind – im wahrsten Sinne des Wortes – nicht frei von Fehlern, wie zwei Researcher des Sicherheitsunternehmens FireEye auf der RSA Konferenz gezeigt haben.

1.500 iOS-Apps anfällig für Man-in-the-Middle-Angriff

Wie Ars Technica berichtet beinhalten rund 1.500 iOS-Apps eine HTTPS-Schwachstelle, die Angreifern eine Man-in-the-Middle-Attacke ermöglicht, mit der Passwörter, Bankinformationen und andere sensible Daten abgefangen werden können.

IBM: Unternehmen investieren zu wenig in mobile Sicherheit

Wie die von IBM Security in Auftrag gegebene Studie The State of Mobile Application Insecurity des Ponemon Institute zeigt, besteht im Bereich der mobilen Sicherheit ein großer Nachholbedarf – sowohl auf Entwickler- als auch auf Anwenderseite.

Dobrindt fordert kostenloses WLAN auch für Regionalverkehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt fordert von der Deutschen Bahn mehr Einsatz, um auch die Regionalzüge mit einem kostenlosen und schnellen WLAN auszustatten. Bereits im vergangenen Jahr hatte Bahn-Chef Rüdiger Grube angekündigt, dass man bis 2016 eine gebührenfreie Nutzung des WLAN für alle Reisende ermöglichen wolle.

Biometrie – Entsperrung durch Fingerabdruck wirklich sicher?

Der Fingerabdruck als biometrische Entsperrungsmethode gehört spätestens seit der Einführung durch Apple und Samsung zum Mainstream der Sicherheitsmaßnahmen bei Mobiltelefonen. Doch laut einem deutschen Experten ist diese Methode nicht ganz so sicher, wie viele glauben.

4 neue iOS 8 Funktionen, die dein iPhone sicherer machen

Zusammen mit dem kürzlich veröffentlichten iPhone 6 erschien auch das lang ersehnte Software-Upgrade auf iOS 8. Dieses enthält einige neue Features, wie zum Beispiel die iCloud Fotomediathek oder QuickType. Aber auch in puncto Sicherheit rüstet Apple auf, um iPhone-Nutzern das Leben noch leichter zu machen.

WhatsApp-Update: Nachrichten nun komplett verschlüsselt

Der Kurznachrichtendienst WhatsApp hat sich in der Vergangenheit nicht gerade mit Ruhm bekleckert, wenn es um die Sicherheit beim Versenden von Nachrichten ging. Das soll sich nun allerdings ändern, denn das aktuelle Update der Android-Version beinhaltet eine freudige Überraschung: eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

PIN-Ausspähung mit neuer iPhone-Wärmebildkamera

Neue Technologien können uns das Leben erleichtern oder für einen netten Zeitvertreib sorgen. Unerfreulich wird die Sache allerdings, wenn die Entwicklungen für kriminelle Zwecke missbraucht werden können – wie beim neuen FLIR One. Die Wärmebildkamera für iPhone wurde auf der diesjährigen Consumer Electronics Show vorgestellt und ist nun im US-amerikanischen Handel für 350 Dollar erhältlich.

Android-Bugs geben Malware-Apps freie Hand

Laut einem Forschungsbericht des deutschen Sicherheitsunternehmens Curesec beinhalten nahezu alle Android-Smartphones Bugs, die hinterlistigen Apps erlauben, die Zugriffsrechte, die eigentlich die Aktionen von Apps beschränken, zu ignorieren. Curesec fand zwei unterschiedliche Android-Bugs, die beide seit Monaten, bzw. sogar Jahren aktiv waren – und immer noch ausgenutzt werden können, um unautorisierte Anrufe zu tätigen. Sie machen

Absolute Sicherheit bei BlackBerry? Das BB10-Betriebssystem

Nach der grundsätzlichen Überarbeitung des BlackBerry-Betriebssystems und dem Verkaufsstart des neuen Flaggschiff-Smartphones Anfang letzten Jahres, fragen wir uns, wie es vor allem in Bezug auf die Sicherheit im Vergleich zu anderen Smartphones abschneidet. Zudem wollen wir wissen, ob das neue Betriebssystem BB10 im Gegensatz zu der letzten Generation, welche zwar zweckmäßig, aber doch ein bisschen

Verbesserte Browser-Sicherheit bei Chrome und Firefox für Android

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat verlauten lassen, dass es nun möglich ist mit Firefox für Android auf allen Webseiten mit einem https-geschützen Protokoll zu surfen. Das Konzept heißt „HTTPS Everywhere“ und ist von seiner Grundidee her sehr simpel: Jede vom Browser hergestellte Verbindung wird verschlüsselt – nicht nur die Webseiten, die ihren Verkehr bereits